Konzert für einen guten Zweck Musikalische Glücksmomente und ein guter Zweck

Mal laut, mal leise: „Project Unplugged“ sorgt auch mit dem neuen Programm für Gänsehaus-Momente. Foto:  

Zum dritten Mal ist „Project unplugged“ Gast in der einzigartigen Schinkel-Normal-Kirche St. Michael in Gehren. Karten für das Konzert am Freitag sind noch erhältlich.

Gehren - „Eine Reise durch die Musikgeschichte. Einfach nur schön und Gänsehautmomente ohne Ende.“ So schwärmen die, die das neue Programm von „Project unplugged“ schon kennen. Der Zusammenschluss verschiedenster Thüringer Bands und Klassik-Ensembles präsentiert nun auch in Gehren auf Einladung des Fördervereins Schinkel-Normalkirche Titel aus ihrem umfangreichen Repertoire zeitlose Songs der Musikgeschichte, darunter Titel der Beatles, von Queen, Joe Cocker, Michael Bublé, Bob Dylan, Karat und vielen anderen. Dabei bekommen die Lieder eine ganz eigene Note. Zehn verschiedene Stimmen und zwölf Instrumente von rockig bis klassisch lassen diesen Abend zu etwas Besonderem werden. Die Versorgung hat ab 18 Uhr der Förderverein wieder in den Händen.

Die Tickets für den Abend zugunsten der Kirche, der 20 Uhr beginnt, sind zu 25 Euro für Vollzahler (ermäßigt 22 Euro/Kinder 9 Euro) erhältlich unter anderem bei der Getränkewelt Gehren, Amtstraße 1, bei Holiday Reisen Gehren, Untere Markstraße 20 oder im Kosmetikeck Hartung.

Autor

 

Bilder