Andreas Werner ist ein erfahrener Wahlleiter, der das Amt mit Ruhe und Kompetenz ausübt. Diesmal hatte er gemeinsam mit seinem Stellvertreter Sven Schmidt als wichtiger Stütze und den übrigen Wahlhelfern eine besondere Herausforderung zu meistern. Da bei der Bürgermeister-Wahl erstmals seit 30 Jahren mit Amtsinhaber Fabian Giesder (SPD) nur ein Kandidat antrat, kam viel Arbeit auf das Team zu. In das freie Feld auf dem Stimmzettel konnten die Wähler nämlich einen anderen Namen schreiben.