Aufbruch, Fortschritt, Neuanfang: Mit solchen Begriffen haben Olaf Scholz und die Ampel-Parteien die Erwartungen an eine neue Bundesregierung hochgeschraubt, sodass es keine Schonfrist von 100 Tagen zur Eingewöhnung gibt, meint Chefredakteur Marcel Auermann.