Kollision Drei Verletzte an A 71-Anschlussstelle bei Stadtilm

Die Leuchtschrift "Unfall" auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild/dpa

An der Ausfahrt Stadtilm der Autobahn 71 sind am Freitagmorgen zwei Fahrzeuge im Gegenverkehr miteinander kollidiert. Drei Menschen wurden dabei verletzt.

Stadtilm  - Der Fahrer eines Pkw mit Anhänger war am Morgen gegen 07:00 Uhr auf der Autobahn in Richtung Schweinfurt unterwegs und wollte an der Anschlussstelle Stadtilm weiter in Richtung B 90 fahren. Dabei kam es aber zur Kollision mit einem Transporter. Der Pkw-Anhänger stürzte auf die Seite. Insgesamt wurden laut Polizei drei Fahrzeuginsassen bei den Unfall verletzt.

Bis zur Bergung der beteiligten Fahrzeuge gegen 09:30 Uhr war die Anschlussstelle Stadtilm der Richtungsfahrbahn Schweinfurt gesperrt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 33.000 Euro.

Autor

 

Bilder