„Was glaub‘ ich, wer ich bin?!“ Die Frage mit Ausrufezeichen macht neugierig. Liza Kos, die russisch-türkisch-deutsche Comedy-Frau, geht zu ihrem Auftritt bei den Meininger Kleinkunsttagen auf Suche nach ihrer Identität.