Einen David Odonkor wird es im kommenden Jahr wohl kaum geben. Dass bei der Nominierung des 23-köpfigen EM-Kaders im Mai 2012 ein Spieler präsentiert wird, den kein Experte im Vorfeld auf dem Zettel hat, kann wohl ausgeschlossen werden.