Im Ilm-Kreis ist die Zahl der Geburten in den vergangenen zwei Jahren zum Teil drastisch eingebrochen. Das geht aus dem Bedarfsplan für die Kindertagesbetreuung hervor, über die zu Wochenbeginn im Jugendhilfeausschuss des Landkreises diskutiert wurde.