Kindersportfest Sport, Spiel und Spaß für die PSV-Kids

Der PSV Meiningen holt sein 30-jähriges Gründungsjubiläum nach. Nach dem Galaabend im Walldorfer Kressehof für die Erwachsenen, waren am Wochenende die Kinder an der Reihe.

Mehr als 400 Teilnehmer – Kinder und ihre Eltern oder Großeltern – hatten gemeldet für das große Kinderfest des PSV Meiningen im Stadion Maßfelder Weg am vergangenen Samstagmorgen. Bei einem der größten Vereine Meiningens spielt der Nachwuchs natürlich eine große Rolle. Deswegen musste dieses Sportfest einfach sein, sind die Kinder doch die Zukunft auch des PSV.

Bei einer Vielzahl von Möglichkeiten konnte die Beweglichkeit trainiert werden. Es gab Ballspiele, Tauziehen, Koordinationsspiele und Life Kinetik. Außerdem konnte man sich beim Bruchtest üben. Gut angenommen wurde auch das Kinderschminken und die Hüpfburg. Der große Clou für die Knirpse war bei sommerlich heißen Temperaturen aber der Rasensprenger auf dem Hauptplatz des Stadions. Dessen Wasserstrahl sorgte für jede Menge Spaß und die nötige Abkühlung. Natürlich glühte auch der Bratwurstrost und für genügend kühle Getränke hatten die PSV-Organisatoren rund um Roland Abé auch gesorgt.

Autor

 

Bilder