Leonard ist sechs Jahre alt, als er mit vier seiner sieben Geschwister durch das Jugendamt in Obhut genommen und dann in die Inobhutnahmestelle des Kinderdorfs Regenbogen gebracht wird. Wenig später ziehen sie gemeinsam in das Kinder- und Jugendheim Benshausen. Ihre alleinerziehende Mutter ist mit acht Kindern überfordert.