Auch in der Corona-Pandemie öffnete die Technische Universität Ilmenau wissbegierigen Kindern ihre Türen – in diesem Jahr zum ersten Mal vor Ort und virtuell. Bei der Kinder- und Jugenduni erlebten sie einen spannenden Tag als Studierende, besuchten Vorlesungen und erkundeten den Campus der Universität- Lena Hehemann vom studentischen Organisationsteam zieht im Interview ein positives Fazit der Kinder- und Jugenduni und verrät, welche Programmpunkte besonders gut bei den kleinen Teilnehmern ankamen.