„Der Grundschul-Tim mochte gar nicht gern lesen“, gestand Tim Gailus seinen jungen Zuhörern. Das hat sich natürlich längst geändert. Denn der Kika-Moderator ist an diesem Tag zu Gast in der Stadt- und Kreisbibliothek, genauer gesagt in deren Kinderbibliothek. Und er ist eben nicht nur Moderator und Journalist, sondern auch Lesebotschafter. „Als ich dann mal in eine Bibliothek gegangen bin und wusste, es gibt nicht nur die Bücher, die der Lehrer behandelt, sondern es gibt so viele tolle Sachbücher, so viele tolle Bücher, mit denen man Abenteuer erleben kann, habe ich das Lesen für mich entdeckt“, erklärte er weiter.