Eine ganze Woche beschäftigen sich die Mädchen und Jungen mit gesunder Ernährung und allem, was dazugehört. Unterstützt werden sie dabei nicht nur von Eltern, Erziehern und Lehrern sondern auch der Sibylle-Abel-Stiftung.