Karneval in Suhl Bei der Ikalla startet das große Narren-Finale

Das Männerballett darf zur Weiberfastnacht nicht fehlen. Foto: /Ikalla

Nackte Männerbeine, freche Sprüche, zauberhafter Quatsch, Zuckerwatte: Beim Karnevalsverein Ikalla wird zum Start ins große Finale alles aufgefahren, was das närrische Volk liebt.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder