Auf der A73 Zugedröhnt am Steuer

Symbolbild. Foto: dpa

Am Donnerstagnachmittag fiel ein blauer VW Polo auf der A 73 in Fahrtrichtung Suhl durch seine rücksichtslose Fahrweise auf. Er wechselte mehrmals den Fahrstreifen, ohne dies durch Blinken anzukündigen und bremste dabei andere Verkehrsteilnehmer aus.

Bamberg - Im Stadtgebiet von Bamberg brachten mehrere Streifenwagen das Fahrzeug schließlich zum Anhalten, teilte die Polizei mit. Die Beamten kontrollierten den 18-jährigen Fahrer.

Wie sich herausstellte, stand der junge Mann aus dem Landkreis Kulmbach unter dem Einfluss von Drogen. Im Fahrzeug wurde zudem eine geringe Menge Marihuana gefunden. Der 18-Jährige musste daraufhin zur Blutentnahme, zudem wurde sein Führerschein sichergestellt. Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des Polo-Fahrers gefährdet wurden, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion Bamberg unter der Rufnummer 0951 / 9129-510 zu melden.

Autor

 

Bilder