Nach wie vor sind die Neuhäuser nicht zufrieden mit der von der Diakonie betriebenen Jugendarbeit in der Stadt. Die hat jetzt die Faxen dicke und die Verträge mit dem Träger und dem Landkreis Sonneberg gekündigt.