Dienstagnachmittag hatte ein Mann an einer Tankstelle in Heldburg (Landkreis Hildburghausen) sein Auto vollgetankt und ist anschließend ohne zu bezahlen davongefahren. „Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte den Vorfall, verfolgte den Tankbetrüger mit seinem Motorrad, konnte ihn zum Anhalten bewegen und verhinderte so seine Flucht. Beide begaben sich zurück zur Tankstelle, in der die hinzugerufenen Polizisten feststellten, dass der 37-jährige Täter bereits wegen mehrerer Tankbetrüge im Bundesgebiet aufgefallen und zur Fahndung ausgeschrieben war“, berichtet Polizeisprecherin Anne-Kathrin Seifert.