Die Freunde vom Ilmenauer Jazzclub hatten am Freitagabend die richtige Wahl getroffen, das Konzert im Saal des Schülerfreizeitzentrums stattfinden zu lassen. Der Abendsonnenschein erwies sich zwar einladend für eine Freiluftveranstaltung, aber auch trügerisch. Den kräftigen Regenschauer nach Sonnenuntergang bekam das Publikum nicht mit und das Konzert lief wettermäßig und auch sonst störungsfrei in angenehmer Atmosphäre mit gutem Licht, professionellem Ton und kulinarischer Bewirtung.