Jahreshauptversammlung Ehrenmedaille für Dieter Rathmann

Die wiedergewählten Vorstandsmitglieder des SV Schmalkalden 04 (v.l.) Andreas Göbel, Angelika Wilhelm und Alexander Held. Auf dem Bild fehlen Volkmar Werner (2. Vorsitzender) und Jens Rathmann (Öffentlichkeitsarbeit). Foto: Sascha Bühner

Einigen Grund zur Freude hatten die Mitglieder des SV Schmalkalden 04 während ihrer Jahreshauptversammlung im Schmalkalder Ratskeller.

Schmalkalden - Die Anwesenden vertraten die acht Abteilungen des Vereins aus der Fachwerkstadt. Der Vorsitzende des SV Schmalkalden, Alexander Held, begrüßte bei dieser Gelegenheit nicht nur die Mitglieder, sondern als Gast den Vorsitzenden der Sportjugend Schmalkalden-Meiningen, André Schedler.

Schedler wiederum übernahm die ehrenvolle Aufgabe, den 83-jährigen Dieter Rathmann von der Sportgruppe der Orientierungsläufer mit der Ehrenmedaille des Landessportbundes auszuzeichnen. Dieter Rathmann, der Gründer und „die“ Institution des Schmalkalder Orientierungslaufes seit über vier Jahrzehnten sei zudem Rennsteiglauf-Teilnehmer seit 40 Jahren, Inhaber von Guinness-Buch-Rekorden und vielen anderen großen Erfolgen mehr.

Neben der Auszeichnung für Dieter Rathmann wurden anlässlich dieser Mitgliederversammlung einige weitere Sportfreunde für ihr hervorragendes und langjähriges Engagement in ihren Abteilungen mit der Ehrennadel des SV Schmalkalden 04 in Gold geehrt. Die Auszeichnungen gingen an Günter Critzmann (Kegeln), Christel Schoppe (Seniorensport), Manuela Göbel (Aerobic), Constanze Rathmann (Orientierungslauf), Danny Müller (Judo) und Alexander Held (Vereinsvorsitzender). Die Ehrennadel in Silber erhielt Ines Brunner-Döhrer (Breiten- und Behindertensport).

Nach der Verlesung des Rechenschafts- und Finanzberichtes sowie der Entlastung des bisherigen Vorstandes standen die Vorstands-Neuwahlen auf dem Programm. Als 1. Vorsitzender bekam Alexander Held erneut das Vertrauen der Vereinsmitglieder zugesprochen. Wiedergewählt wurde auch der 2. Vorsitzende Volkmar Werner.

Der Schatzmeister Andreas Göbel wurde ebenso in seinem Amt bestätigt wie Angelika Wilhelm als Verantwortliche für Organisation/Verwaltung/Marketing. Neu in den Vorstand wurde Jens Rathmann als Verantwortlicher für Öffentlichkeitsarbeit gewählt. Alle Vorstandsmitglieder, ob neu oder wiedergewählt, konnten sich über einstimmige Voten freuen.

Für weitere Jahre ihren Ämtern walten können nach der Wahl auch Jugendwartin Janina Gürth sowie die Kassenprüfer Christel schoppe und Constanze Rathmann. Der alte und neue Vorsitzende dankte allen Sportfreunden für ihre Arbeit und wünschte allen für die nächsten Jahre viel Erfolg und gute Zusammenarbeit. awi

Autor

 

Bilder