Am Pfingstwochenende hatten die weit über 100 Mitglieder der Wanderfreunde Gräfinau-Angstedt um Harald Steinke zu ihrem Highlight des Jahres, dem IVV-Wandertag (IVV = Internationaler Volkssport Verband) eingeladen. Es war mittlerweile die 63. Auflage zu der Wanderbegeisterte aus der Umgebung, aber auch aus ganz Deutschland (zum Beispiel dem Ruhrgebiet, Franken, Bayern), der Einladung gefolgt waren, Pfingsten im Grünen zu feiern – halt auf ihre Weise mit Wandern. Die qualitativ sehr gut angelegten Wanderstrecken, die Steinke meist selbst aussucht, hatten auch Wanderfreunde aus Holland im grünen Herzen Thüringens für sich. Darüber sollen aber die 30 Einheimischen, die hier die Wanderfreunde mit ihrer Teilnahme, dazu die Mitglieder des Tennisvereins und die Kegelbrüder, regelmäßig unterstützen, nicht in den Hintergrund geraten.