Suhl Inzidenz wieder über 100

Im Congress Centrum Suhl (CCS) ist ein Impfzentrum eingerichtet. Die Termine sind sehr gefragt. Foto: frankphoto.de

Nur einen Tag lag die Sieben-Tage-Inzidenz in Suhl im zweistelligen Bereich. Mit Stand Montag, null Uhr, meldet das Robert-Koch-Institut wieder einen Wert von 106.

Suhl - Neue positive Fälle gab es innerhalb von 24 Stunden sechs. Damit stieg die Zahl der seit Pandemiebeginn nachweislich Infizierten auf 2080. Aktive Fälle werden für Suhl noch 122 gemeldet, zusammen mit den 225 engen Kontaktpersonen stehen somit amtlicherseits 347 Kinder, Frauen und Männer unter Stubenarrest.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Thüringen liegt bei 177,2; keine Stadt und kein Landkreis können mehr mit einem Wert unter 100 punkten. Am besten schneiden derzeit die Städte ab: Weimar liegt mit 101 vorn, danach kommen Jena und Suhl mit jeweils glatt 106.

Autor

 

Bilder