Mit Balkonkraftwerken kann (fast) jeder mit überschaubaren Investitionskosten seinen persönlichen Beitrag zur Energiewende leisten. Die Mini-Photovoltaikanlagen helfen, die sogenannte Grundlast an Elektroenergie eines Haushaltes abzusichern. Auch wenn die Anlagen vom Grundsatz her genehmigungsfrei sind, ist dennoch einiges zu beachten. Darauf weisen Meininger Stadtwerke und WBG hin.