Auf der anderen Seite des Wolkenmeers ist der rund zwölf Kilometer entfernte Dolmar bei Meiningen zu sehen. Versunken in den Nebelfluten sind dagegen Herges-Hallenberg, Viernau und ihr gemeinsames Gewerbegebiet mit zahlreichen Handwerks- und Industriebetrieben. Auch der Skifahrer arbeitet dort. Angesichts des strahlenden Sonnenscheins und des Schnees auf den Bergen fiel ihm die Entscheidung für eine ausgedehnte LanglaufRunde am Freitag aber nicht schwer.