Magdeburg gegen Eisenach: Viel mehr Handballtradition in Ostdeutschland geht kaum. Ingolf Wiegert (66), Kreisläufer, 225-facher DDR-Nationalspieler und 1980 Olympiasieger, kennt den Magdeburger Handball aus dem Effeff. Mit dem SCM gewann er 1978 und 1981 den Europapokal der Landesmeister und wurde sieben Mal DDR-Meister. Nach seiner erfolgreichen Spielerkarriere arbeitete er bis 2005 in verschiedenen Funktionen als Trainer. Vor dem 75. Ost-Duell am Sonntag ordnet er im Interview die aktuellen Magdeburger Erfolge ein, berichtet er über die spezielle Beziehung zu seinem Sohn und lobt den ThSV Eisenach für dessen Entwicklung.