Instagram-Star Mostaccioli Die Katze, die aussieht wie Freddie Mercury

Theresa Schäfer
Mostaccioli trägt einen Oberlippenbart wie einst Freddie Mercury. Foto: Screenshot/instagram.com/izanami.and.mostaccioli

Katzen, die aussehen wie... sind stets ein großer Hit im Netz. So wie der kalifornische Stubentiger Mostaccioli, der viele an den verstorbenen Rockstar Freddie Mercury erinnert.

Stuttgart - Katzen, die aussehen wie a) Adolf Hitler b) Batman oder c) Salvador Dalí sind immer ein großer Hit im Netz. Gerade erfreut man sich im Internet an der kalifornischen Katze Mostaccioli. Die hat einen so auffälligen schwarzen Fellstreifen unter der Nase, dass sie viele an den „Queen“-Sänger Freddie Mercury erinnert.

Dessen markanter rabenschwarzer Oberlippenbart war das Markenzeichen des 1991 verstorbenen Rockstars, der bis heute Kultstatus genießt.

Mostaccioli hat ihren eigenen Instagram-Account – mit immerhin über 11.000 Abonnenten.

Inzwischen ist die Katze eine kleine Berühmtheit – sogar die britische „Daily Mail“, die sich sonst auf den neuesten Tratsch und Klatsch über die Windsors und Stars aus aller Welt spezialisiert hat, schrieb schon über Mostaccioli – unter dem schönen Titel „It’s Freddie Purrcury“, was sich wohl am besten mit „Freddie Schnurrcury“ übersetzen lässt.

Mostaccioli ist übrigens nicht die einzige Doppelgänger-Katze von berühmten Menschen. Dürfen wir vorstellen: ....

... die Katze, die aussieht wie Charlie Chaplin

... die Katze, die aussieht wie Salvador Dalí

... die Katze mit Augenbrauen wie Theo Waigel

Den Fellnasen wird es egal sein, was ihre Besitzer auf Instagram treiben – Hauptsache, die Dosenöffner machen immer schön rechtzeitig den Napf voll.

 

Bilder