Eine Horrorvorstellung für viele ist für Karin Opp zum Alltag geworden. Sie ist nämlich blind. Vor drei Jahren hat sie die Diagnose bekommen: Grüner Star. Das ist eine chronische Augenkrankheit, auch Glaukom genannt, bei der der Sehnerv geschädigt wird. Anfangs sind die Symptome kaum bemerkbar. Bei einer Nichtbehandlung kann das bis zur Erblindung führen. „Bei mir wurde die Krankheit zu spät bemerkt“, so Opp. Die aktuelle Situation für Blinde auf Sonnebergs Straßen sieht sie kritisch. „Jeder Spaziergang wird zur Mutprobe“, sagt die 57-Jährige. Opp hat große Angst davor, vollständig abhängig zu sein. „Das ist eine bittere Pille für mich“, sagt sie. „Innerhalb von drei Jahren bin ich sehr abhängig von anderen Menschen geworden“.