In Straßengraben geraten Transporterfahrer wird bei Unfall schwer verletzt

Zwischen Bad Rodach und Holzhausen hat sich am Samstagmorgen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 37-Jähriger schwer verletzt wurde.

Bad Rodach/Holzhausen - Der 37-Jährige war mit seinem Transporter kurz nach 9 Uhr auf der Straße zwischen Bad Rodach und Holzhausen unterwegs. In einer Rechtskurve kam, ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge, aus Unachtsamkeit nach links von der Straße ab, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in den Straßengraben. Beim Versuch des Mannes gegenzulenken, stellte sich der Wagen quer und der 37-Jährige prallte gegen die Windschutzscheibe. Er war nicht angeschnallt und wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst musste ihn ins Klinikum Coburg bringen.

Die Verbindungsstraße zwischen Bad Rodach und Holzhausen musste wegen des Unfalls komplett gesperrt werden.

Autor

 

Bilder