Crosslauf ist nach wie vor nicht aus der Mode gekommen. Das bewiesen beim Sonneberger Kreisfinale im Crosslauf 240 Starter. Auf dem Igelshieb in Neuhaus am Rennweg fanden sie bei bestem Wetter ideale Laufbedingungen vor. Die unterschiedlichen Strecken von 600 bis 1000 Meter Länge wurden von den Läufern sehr gut bewältigt; es kam zu teils wirklich spannenden Rennen. Neben dem sportlichen Aspekt sorgten viele ehren- und hauptamtliche Helfer dafür, dass dieser Crosslauf zu einem tollen Erlebnis für alle Beteiligten wurde. Wer war aber am schnellsten? Hier die Besten.