Der Kultur- und Sozialausschuss in Hildburghausen konnte sich in seiner jüngsten Sitzung noch nicht auf ein neues Preismodell für das Werra Sport- und Freizeitbad einigen. Die Verwaltung soll ihren Vorschlag noch mal überarbeiten.