Landkreis Coburg 53-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

 Foto: dpa-Zentralbild

In der Nacht zum Donnerstag ist es auf der Kreißstraße CO16 zwischen Witzmannsberg und Seßlach zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 53-Jähriger ist im Straßengraben in seinem Auto tot aufgefunden worden.

Seßlach - Um 23.30 Uhr bemerkte eine Frau ein Auto, das an der Kreisstraße zwischen Seßlach und Ahorn, Ortsteil Witzmannsberg, im Straßengraben auf dem Dach lag und wählte den Notruf. Wie die Polizei mitteilt, konnten die eintreffenden Einsatzkräfte nur noch den Tod des Fahrers feststellen, der sich alleine in dem Auto befand.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der Mann auf der Kreisstraße von Seßlach in Richtung Ahorn gefahren und zwischen 22.30 Uhr und 23.30 Uhr aus unklaren Gründen nach links von der Fahrbahn abgekommen. Offenbar hat sich das Fahrzeug mehrfach überschlagen. Der 53-Jährige aus dem Landkreis Coburg erlitt dabei tödliche Verletzungen und starb noch an der Unfallstelle.

Zur Klärung des Unfallhergangs kam auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Coburg ein Sachverständiger an die Unfallstelle und unterstützte die Beamten der Coburger Polizei bei der Unfallaufnahme.

Autor

 

Bilder