In den Ilmenauer Apotheken wird der Impfstoff zwischengelagert, der an die Hausärzte weitergegeben wird. Allerdings nur kurzfristig: der Impfstoff von Biontech muss nach dem Auftauen innerhalb von fünf Tagen verbraucht sein.