Impfstelle Ilmenau Impfen ohne Termin – und ohne Biontech

Die Impfstelle in Ilmenau. Foto: Lisann Geyer

Am Samstag wird in der Ilmenauer Impfstelle wieder ohne Termin geimpft. Biontech als Impfstoff steht allerdings nicht zur Verfügung.

Ilmenau - In der Ilmenauer Impfstelle in der ehemaligen Schwimmhalle am Stollen können sich Interessierte auch an diesem Samstag wieder ohne Termin impfen lassen. Geöffnet ist von 7.30 bis 13.30 Uhr. Allerdings wird an diesem Tag kein Impfstoff von Biontech zur Verfügung stehen. Darüber informiert die Impfstellenmanagerin Lisann Geyer. Es werden nur die Impfstoffe von Moderna und Johnson & Johnson zur Verfügung stehen.

„Es wird Auffrischungsimpfungen ab 30 Jahren mit Moderna geben. Sollte unter 30 Jahren jemand eine Auffrischungsimpfung mit Moderna haben wollen, dann kann dies nach individueller ärztlicher Aufklärung erfolgen. Alle anderen müssen sich einen Termin mit dem Impfstoff von Biontech buchen“, teilt Lisann Geyer mit.

Erstimpfungen mit Johnson & Johnson sind ab 18 Jahren, mit Moderna ab 30 Jahren möglich. Bei Erstimpfungen mit Moderna ist der Folgetermin sechs Wochen später, also am 8. Januar 2022.

Autor

 

Bilder