Ab Mitte März dürfen in Krankenhäusern nur noch Beschäftigte arbeiten, die gegen das Corona-Virus geimpft sind. Welche Konsequenzen hat das für die Kliniken in der Region? Helios-Klinikum Meiningen, Elisabeth-Klinikum Schmalkalden und die Geriatrische Fachklinik Georgenhaus in Meiningen nehmen Stellung.