Was vor 28 Jahren zur Gründung des Lebenshilfe e.V. in Ilmenau führte, könnte durch einige Regelungen des neuen "Bundesteilhabegesetzes" (BTHG) eher Behinderung als Förderung erfahren. Das befürchtet der Lebenshilfe-Ilm-Kreis-Vorstand Martin Mölders.