Arnstadt - Gleich zu Beginn der Verhandlung hatte der vorsitzende Richter deutlich gemacht, dass wohl kaum ein Urteil zu finden sei, dass alle am Verfahren Beteiligten zufrieden stimmen werde. Nach über fünf Stunden Verhandlung vor dem Strafgericht am Arnstädter Amtsgericht rang auch er um Worte.