Ilmenau Supermarkt-Mitarbeiterin verhindert Betrugmasche

Eine Supermarkt-Angestellte hat in Ilmenau verhindert, dass eine 80-jährige Seniorin um 1 000 Euro erleichtert wurde. 

Ilmenau - Die 80-jährige Dame wurde von einer unbekannten Betrügerin angerufen und versprochen, dass sie 49 000 Euro gewonnen habe. Um aber an ihren Gewinn zu kommen, sollte die 80-Jährige eine Google-Pay-Karte im Wert von 1 000 Euro kaufen und den Karten-Code telefonisch an eine öminöse Firma weitergeben. Im Glauben das Richtige zu tun, wollte nun die 80-Jährige die Karten kaufen.

Die Supermarkt-Mitarbieterin erkannte die Betrugsmasche, hielt die Frau davon ab, die 1000 Euro zubezahlen und rief die Polizei.

Autor

 

Bilder