Am Samstag, 22. Juni, findet in der Zeit von 11 Uhr bis 18 Uhr das Ilmenauer Kinderfest statt. Wie es aus der Stadtverwaltung Ilmenau heißt, müssen aus diesem Grund Straßen in der Innenstadt für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Die Sperrungen beginnen am 22. Juni ab 7 Uhr und enden am selben Tag um 24 Uhr. Demnach werden die Marktstraße, die Weimarer Straße an der Einmündung Poststraße, der Kirchplatz inklusive Spitalgasse, der Marktplatz, die Straße Am Markt 4a und 4b – hier ist keine Zufahrt zur Tiefgarage möglich, die Marktstraße 21 – hier ist keine Zufahrt zum Grundstück möglich, die Schwangasse ist zwischen Marktstraße und Poststraße nicht befahrbar, die Schwanitzstraße ist als Sackgasse frei bis Tiefgarage Haus Nummer 2, die Friedrich-Hofmann-Straße ist zwischen Marktstraße und Poststraße nicht befahrbar. Der östliche Teil der Schwangasse, zwischen Marktstraße und Poststraße, ist in dieser Zeit nicht erreichbar oder befahrbar. Ebenso ist die Friedrich-Hofmann-Straße zwischen Marktstraße und Poststraße nicht erreichbar, jedoch über Mühltor befahrbar. Die Straße des Friedens ist über die Lindenstraße erreichbar.