Ilmenau - Nach 1 400 Kilometern hat Markus Stitz am Donnerstagabend in Ilmenau Zwischenstopp gemacht. Der gebürtige Thüringer, der von 1999 bis 2006 in Ilmenau studiert und das Himmelblau-Festival organisiert hat, war am 14. Mai in Edinburgh mit seinem Rennrad gestartet.