Gehren - Nicht nur Reisig in den verschiedensten Sorten und eine Reihe von Verkaufsständen, so Gerd Thomsen vom Freundeskreis für Forstliche Ausbildung in Gehren (FFAG), hatte der Gehrener Reisigmarkt am Sonntag wieder zu bieten, sondern neuerdings auch handfeste Workshops, in denen Interessenten die verschiedensten Unterweisungen und Handreichungen erhalten konnten. Somit entwickelte sich die Veranstaltung fast ein wenig in Richtung Erlebnismarkt, zumal ja auch Gaumenfreuden nicht zu kurz kamen.