Ilmenau Pärchen bespuckt und verprügelt Mann nach freundlichem Hinweis

Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

In Ilmenau ist ein 59-Jähriger von einem Pärchen maltretiert worden, weil er einen freundlichen Hinweis gab.

Ilmenau - Wie Polizei mitteilt, wies der 59-Jährige am Samstagabend, gegen 18:45 Uhr, das Pärchen bei der Entsorgung von Müll in der Rottenbachstraße in Ilmenau freundlich darauf hin, dass der Containerplatz doch gesperrt sei.

Als Antwort wurde der 59-Jährige von der Frau bespuckt und von dem Mann ins Gesicht geschlagen. Verletzt wurde er damit nicht.

Wie die Polizei weiter mitteilt, ist zum "Täterpärchen" lediglich bekannt, dass diese in Richtung Friedhof weitergingen und der Mann einen schwarzen Kapuzenpullover und einen schwarzen Rucksack trug.

 

Autor

 

Bilder