Arnstadt - "Die Musik ist die beste Gottesgabe. Durch sie werden viele und große Anfechtungen verjagt. Musik ist der beste Trost für einen verstörten Menschen, auch wenn er nur ein wenig zu singen vermag. Sie ist eine Lehrmeisterin, die die Leute gelinder, sanftmütiger, vernünftiger macht", zitierte Kantor Jörg Reddin am Freitagabend vor dem Arnstädter Bach-Denkmal Martin Luther bevor er sich, untermalt vom Kantatenchor, an die Blumenniederlegung machte.