Herr Schipanski, Haben Sie schon die Notvorräte für Ihre Familie im Keller gehortet?