Alle 40 Einwände der Anliegerkommunen zum Planfeststellungsbeschluss zur ICE-Neubaustrecke wurden ohne Begründung abgewiesen. Das sorgte in der Wolfsberggemeinde Dienstag für Verärgerung und zum Entschluss, sich einer Klage anzuschließen.