Die acht Frauen des dienstäglichen Strickkurses in der "Stricknadel" in der Ilmenauer Marktstraße haben gestrickt und gehäkelt, was die Wolle hergab, um mit dem Erlös aus dem Verkauf der entstandenen Fingerpuppen, Schals, Mützen und Strümpfe eine ordentliche Spende für das Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen zu erarbeiten.