Ilmenau Feuertanz eröffnet Folktage im Nieselregen

Feuertanz eröffnet Folktage im Nieselregen Quelle: Unbekannt

Bei leichtem Nieselregen suchten die Musiker der Ilmenauer Gruppe Feuertanz am Freitagnachmittag Unterschlupf vor der Nässe: Sie eröffneten die Folktage nicht wie gewöhnlich am Apothekerbrunnen, sondern in einem nahe gelegenen Geschäftsflur in der Ilmenauer Fußgängerzone.

Bei leichtem Nieselregen suchten die Musiker der Ilmenauer Gruppe Feuertanz am Freitagnachmittag Unterschlupf vor der Nässe: Sie eröffneten die Folktage nicht wie gewöhnlich am Apothekerbrunnen, sondern in einem nahe gelegenen Geschäftsflur in der Ilmenauer Fußgängerzone. Mehrere Dutzend Zuhörer ließen sich vom Schmuddelwetter aber nicht abschrecken, einige wagten sogar ein Tänzchen. Am Abend war dann Liedermacher und Texter Heinz Ratz im Schülerfreizeitzentrum (SFZ) zu Gast. Am heutigen Samstag geht es mit einer Folk-Wanderung um 11 Uhr ab dem SFZ weiter. Das heutige Konzert mit der Gruppe Caravan am Nachmittag im SFZ ist bereits ausverkauft, denn Corona bedingt musste die Zuschauerzahl begrenzt werden.

app/Foto: Andreas Heckel

 

Autor

 

Bilder