Bei einer Anhörung zur künftigen Nutzung des Lindenbergs kamen im Ilmenauer Rathaus Vertreter vieler örtlicher Vereine zu Wort. Die Mehrheit ist für Veränderungen am Berg - die Frage ist nur, in welchen Dimensionen.