Zu viele Ausfallstunden, zu wenig Lehrer - die Bildung des Nachwuchses stand in der Region viele Jahre in der Kritik, nun ändert sich etwas. Seit den Winterferien sind im Ilm-Kreis 16 neue Lehrer eingestellt.