Das Reparaturprogramm für Straßen und Gehwege fällt in Ilmenau in diesem Jahr wegen der Eingemeindungen sehr umfangreich aus. Mit 1,8 Millionen Euro sind die Kosten etwa dreimal so hoch wie in den Vorjahren.