Die Feuerwehr löschte das Feuer, heißt es im Bericht der Polizei. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro. Der Schaden an den Transportgütern, unter anderem an den Fahrzeugersatzteilen, kann derzeit noch nicht beziffert werden. Der 21-Jährige kam vorsorglich in ein Krankenhaus, blieb aber unverletzt.