Ilm-Kreis Brand in Heulager: Flammen schlagen aus Blechhalle

, aktualisiert am 18.05.2022 - 10:50 Uhr

Am frühen Mittwochmorgen ist es in Frankenhain (Landkreis Ilm-Kreis) aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Feuer in einem Heulager gekommen.

Als die Feuerwehr am Brandort eintraf, stand die Scheune laut Polizei mit rund 2000 Heuballen bereits in Flammen. Die Einsatzkräfte ließen sie kontrolliert niederbrennen, konnten aber ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern.

Wie Janet Grünke, Pressesprecherin der Feuerwehr Geratal, sagte, waren rund 50 Feuerwehrleute aus dem Geratal, sowie weitere Einsatzkräfte aus Crawinkel und Ohrdruf im Einsatz. Zudem seien Rettungsdienst und Polizei vor Ort gewesen.  Der entstandene Sachschaden wird derzeit auf etwa 250.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Autor

 

Bilder