Erneut hat ein Pferderipper zugeschlagen und einer Stute in Unterfranken so tiefe Schnittverletzungen zugefügt, dass diese starb. Zuvor waren in Thüringen sieben solcher Fälle bekannt geworden. In Hessen wurde eine Stute jüngst brutal vergewaltigt.